Mit dem Projekt "Gemeinsam Klasse sein" geht Die Techniker zusammen mit den zuständigen Behörden und Ministerien aus zahlreichen Bundesländern gegen Mobbing an Schulen vor.

Teilnahme an einer Fortbildung 

Um das Projekt "Gemeinsam Klasse sein" zielgerichtet umsetzen zu können, werden die Lehrkräfte im Rahmen einer regionalen Fortbildung geschult. Nach der Schulung wird ein individueller Zugangscode für die Onlineplattform ausgegeben.

Kooperations- und Ansprechpartner in den Bundesländern

Schulen aus den unten genannten Bundesländern, die am Projekt teilnehmen wollen, können sich an die regionalen Ansprechpartner wenden. 

Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin

Dirk Medrow
dirk.medrow@senbjw.berlin.de
www.berlin.de/sen/bjf/

Bremen

Freie Hansestadt Bremen
Landesinstitut für Schule 
Referat Schulentwicklung
Soziales Lernen
Am Weidedamm 20
28215 Bremen

Meike Herminghausen
Telefon 04 21 361-181 97
meike.herminghausen@lis.bremen.de

Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung
Beratungsstelle Gewaltprävention
Hamburger Straße 129
22083 Hamburg

Telefon 040 - 42 863 7020
gewaltprävention@bsb.hamburg.de
www.hamburg.de/gewaltpraevention

Niedersachsen

Niedersächsische Landesschulbehörde

Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde

Rheinland-Pfalz

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Abteilung 3 - Schulpsychologische Beratung
Butenschönstraße 2
67346 Speyer

mobbingfreie-schule@bm.rlp.de

Saarland

Landesinstitut für Präventives Handeln (LPH)
Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

Djenina Mateas
Telefon 06 81 - 501-38 75
d.mateas@lph.saarland.de
www.saarland.de/lph.htm

Sachsen-Anhalt

Sabine Kessler
Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
Referat 34: schulform- und fächerübergreifende Themenfelder, Berufsorientierung, soziale Bildung und Integration, Medienbildung
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

Sabine.Kessler@mk.sachsen-anhalt.de

Schleswig-Holstein

Heike Teske
Ministerium für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein;
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH), Bereich Gewaltprävention

mobbingfreie.schule@iqsh.de

Aktion Kinder- und Jugendschutz, 
Landesarbeitsstelle Schleswig-Holstein (AKJS)

info@akjs-sh.de

Weitere Bundesländer

Das Projekt "Gemeinsam Klasse sein" gibt es bislang bereits in den zuvor genannten Bundesländern. Mit den Behörden und Ministerien weiterer Bundesländer werden derzeit Gespräche geführt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen zu noch nicht aufgeführten Bundesländern an Die Techniker: gesundheitsmanagement@tk.de